Powerradio4u

Ein wichtiger Schritt ist getan

Während es in den News recht ruhig in den letzten Monaten war, wurde im Hintergrund an anderen Baustellen gearbeitet. Eine dieser Baustellen ist nun fertig.

Bisher war ich der einzige, der sich um das weitgehend automatisierte Programm kümmerte, was sich in nächster Zeit jedoch ändern soll. Problem hierbei war jedoch, dass sich von unserem damaligen Team kaum jemand mit gemafreier bzw. Creative-Commons-Musik genügend auskannte, um ein vor allem rechtlich sicheres Programm auf die Beine zu stellen. Warum also nicht die komplette Rotation als Grundstock für moderierte Sendungen zur Verfügung stellen? Dies wurde jetzt realisiert, und jeder Moderator kann auf den gesamten Musikbestand des Senders über eine Cloud-Software zugreifen, ohne sich über die Quellen der Werke allzu viele Gedanken machen zu müssen. Das Titel-Verzeichnis umfasst nach knapp einem Jahr Sendebetrieb schon rund 2000 Werke aus den verschiedensten Genres, was, verglichen mit der Rotation eines manchen Hit-Dudelsenders, schon recht beachtlich ist. Außerhalb der Rotation kann selbstverständlich auch auf den Rest der bei unseren Quellen verfügbaren Werke zurückgegriffen werden, was den Umfang des Musikbestands noch vervielfacht. Interessanten Sendungen, die sicher auch Moderationen beinhalten werden, steht jetzt also nichts mehr im Weg.

Dank für die Unterstützung sowie die Einrichtung der notwendigen Infrastruktur geht hierfür an meinen Freund und Radiokollegen Sven Thiele.